SO NIMMST TEIL:

  1. Besuche unsere Seite auf Instagram
  2. Hinterlasse einen Kommentar unter dem Gewinnspielpost in dem du uns folgende Frage beantwortest: Was tust du in turbulenten Zeiten, um in deiner inneren Mitte zu bleiben?
  3. Folge VisualVest (visualvest) auf Instagram
  4. Das Gewinnspiel endet am 30.04.20 um 23:59 Uhr.

TEILNAHME­BEDINGUNGEN:

§ 1 Gegenstand

Die nachfolgenden Bedingungen regeln die Teilnahme an der von der VisualVest GmbH, Mainzer Landstraße 50, 60325 Frankfurt am Main (nachfolgend „VisualVest“ genannt) veranstalteten Gewinnspielaktion, die im Zeitraum vom 02.04.2020 bis zum 30.04.2020 stattfindet.

Teilnehmer können eins von fünf (5) Balance Boards gewinnen. Es handelt sich dabei um das Balance Gym 60 x 30 Gleichgewichtswippe von Good Wood fitness tools.

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird nachfolgend auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichwohl für beiderlei Geschlecht.

Die Gewinnspielaktion steht nicht in Verbindung zu Instagram bzw. Facebook Ireland Limited (nachfolgend gemeinsam „Facebook“ genannt) und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer im Rahmen der Gewinnspielaktion bereitgestellten sowie von den Gewinnern übersandten Daten und Informationen ist nicht Facebook, sondern VisualVest, die allein für die Gewinnspielaktion verantwortlich ist. Facebook ist für die im Rahmen dieser Gewinnspielaktion veröffentlichten Inhalte nicht verantwortlich. Die Teilnehmer können gegenüber Facebook keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Gewinnspielaktion stehen.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Gewinnspielaktion sind an VisualVest zu richten.

Mit der Teilnahme an der Gewinnspielaktion erkennt der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen an.

§ 2 Teilnahme

Berechtigt zur Teilnahme sind ausschließlich natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Mitarbeiter der VisualVest sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Unter Angehörige im Sinne des § 37b EStG sind folgende Personenkreise zu verstehen: der Verlobte, der Ehegatte, Verwandte und Verschwägerte gerader Linie, Geschwister, Kinder der Geschwister, Ehegatten der Geschwister und Geschwister der Ehegatten, Geschwister der Eltern und Personen, die durch ein auf längere Dauer angelegtes Pflegeverhältnis mit häuslicher Gemeinschaft wie Eltern und Kind miteinander verbunden sind (Pflegeeltern und Pflegekinder). Außerdem von der Teilnahme ausgeschlossen sind sämtliche an der Umsetzung bzw. Durchführung der Gewinnspielaktion beteiligten Personen, die insbesondere an der technischen und/oder organisatorischen Umsetzung/Durchführung beteiligt waren oder sind.

Jeder Teilnehmer darf nur einmal an der Gewinnspielaktion teilnehmen.

Die Teilnahme an der Gewinnspielaktion kann ausschließlich über ein bestehendes Instagram-Profil erfolgen. Der Teilnehmer versichert dabei die Richtigkeit der von ihm angegebenen Daten bzw. Angaben auf seinem zur Teilnahme verwendeten Instagram-Profil.

An der Gewinnspielaktion nimmt teil, wer unter dem Gewinnspielpost der VisualVest auf der Instagram-Seite von VisualVest

(1) einen Kommentar hinterlässt, in welchem er beschreibt, was er in turbulenten Zeiten tut, um in seiner inneren Mitte zu bleiben

sowie (2) der VisualVest Instagram-Seite (@visualvest) folgt.

Kommentare zur Gewinnspielteilnahme dürfen insbesondere keine Beleidigungen, Diskriminierungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten. Für etwaige durch ihn begangene Rechtsverstöße ist der Teilnehmer selbst verantwortlich. VisualVest behält sich das Recht vor, Kommentare, die insbesondere nicht den oben genannten Kriterien entsprechen, zu löschen.

§ 3 Durchführung des Gewinnspieles

Die Gewinner werden von VisualVest ausgelost und über eine Nachricht mittels Instagram Messenger kontaktiert. Die Gewinner haben die Annahme des Gewinnes anschließend per E-Mail an marketing@visualvest.de unter Angabe einer zur Versendung des Gewinnes erforderlichen postalischen Adresse in Deutschland zu bestätigen. Bleibt eine solche Bestätigung innerhalb von vierzehn (14) Tagen aus, so verliert der Teilnehmer seinen Gewinnanspruch, und VisualVest lost einen anderen Gewinner aus. Verzichtet einer der Gewinner auf die Annahme des Gewinnes, findet eine erneute Gewinnauslosung statt. Der Gewinn ist weder austausch-, noch auf Dritte übertragbar. Eine Barauszahlung ist ebenfalls nicht möglich.

§ 4 Ausschluss vom Gewinnspiel und anderweitige Beendigung

VisualVest ist berechtigt, solche Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen und/oder anderweitig gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen. VisualVest behält sich vor, die Gewinnspielaktion jederzeit ganz oder teilweise ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu ändern, zu unterbrechen oder einzustellen.

§ 5 Sonstiges

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

DATENSCHUTZ­HINWEISE

VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Allgemeine Hinweise zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Folgende Hinweise zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Artikel 13 EU-Datenschutz-Grundverordnung („DS-GVO“).

Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Für die Verarbeitung aller personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit der Verlosung der 5 Balance Boards von Good Wood fitness tools über ein Instagram-Gewinnspiel stehen, ist die VisualVest GmbH Verantwortliche (nachfolgend „VisualVest“ genannt) im Sinne des Artikels 4 Nummer 7 DS-GVO.

Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Die verarbeiteten personenbezogenen Daten umfassen Vorname, Nachname, Straßenname, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort der 5 Gewinner des Gewinnspiels. Ihre personenbezogenen Daten werden für die folgenden Zwecke verarbeitet und soweit diese für diese Zwecke erforderlich sind: Zusendung des Gewinns. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. f DS-GVO.

Dauer der Datenverarbeitung

Deine personenbezogene Daten werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung der genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden und gesetzliche Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind. Die gesetzliche Aufbewahrungsfrist beträgt im vorliegenden Fall 3 Jahre.

Technische Verarbeitung

Bei der technischen Verarbeitung personenbezogener Daten wird sich der Unterstützung durch spezialisierte technische Dienstleister bedient. Diese Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt und sind gesetzlich sowie vertraglich auf die Sicherstellung eines hohen Datenschutzniveaus verpflichtet. Rechtsgrundlage für die Zusammenarbeit mit diesen Dienstleistern ist Artikel 28 DS-GVO.

Datenweitergabe in anderen Fällen

Zu anderen als den genannten Zwecken werden Ihre personenbezogene Daten an Dritte nur dann weitergegeben, soweit dazu eine gesetzliche Verpflichtung, gesetzliche Erlaubnis besteht oder wenn Sie eine Einwilligung erteilt haben.

Auskunft, Löschung und Portierung der personenbezogenen Daten

Du hast das Recht, eine Auskunft gemäß Artikel 15 DS-GVO über die zur deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen. Falls du feststellst, dass deine gespeicherten personenbezogenen Daten fehlerhaft oder unvollständig sind, kannst du jederzeit die unverzügliche Berichtigung oder Vervollständigung dieser Daten im Sinne von Artikel 16 DS-GVO verlangen. Unter den in Artikel 17 Absatz 1 und 18 Absatz 1 DS-GVO bezeichneten Voraussetzungen kann auch die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten verlangt werden.

Falls deine Daten auf Grundlage einer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DS-GVO) oder eines Vertrages (Artikel 6 Absatz 1 lit. b) DS-GVO) verarbeitet wurden, steht dir gemäß Artikel 20 DS-GVO das Recht zu, die von dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten sowie eine Übertragung dieser Daten an einen Dritten zu verlangen. Im Falle einer Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 lit. a) DS-GVO) steht es dir frei, deine Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Falls deine Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesse (Artikel 6 Absatz 1 lit. f) DS-GVO) verarbeitet wurden, steht dir gemäß Art. 21 DS-GVO ein jederzeitiges Widerspruchsrecht zu.

Du hast außerdem das Recht, dich mit einer Beschwerde an den Hessischen Landesdatenschutzbeauftragten zu wenden.

Kontaktinformationen

Bei allen Fragen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch VisualVest hilft gerne der Kundenservice der VisualVest unter der Telefon-Nr. 069 9623-55 001 weiter. Schriftlich zu erreichen ist der Kundenservice unter kontakt@kundenservice.visualvest.de und der Anschrift VisualVest GmbH Kundenservice, Mainzer Landstraße 50, 60325 Frankfurt am Main.

Der Datenschutzbeauftragte der VisualVest ist unter folgender E-Mail-Adresse erreichbar: datenschutz@visualvest.de

Die Geldanlage in Fonds ist immer auch mit Risiken verbunden, die zu einem Verlust deines eingesetzten Kapitals führen können. Historische Werte oder Prognosen geben keine Garantie für die zukünftige Wertentwicklung, die zukünftige Wertentwicklung kann von dieser Performance abweichen. Bitte mach dich deshalb mit unseren Risikohinweisen vertraut.